Film- und Videoclub Ansbach

Aktuelles

16.01.2016: Landesfilmfestival Franken 2016 in Ansbach erfolgreich beendet

Anlässlich seines 50jährigen Jubiläums richtete der Film- und Videoclub Ansbach am vergangenen Wochenende das diesjährigen Landesfilmfestival Franken 2016 unter der Schirmherrschaft unserer Oberbürgermeisterin Carda Seidel in Ansbach aus. In Vertretung begrüßte Bürgermeister Dr. Christian Schön mit launigen Worten im vollbesetzten Angletsaal die anwesenden Autoren. Insgesamt wurden 27 Wettbewerbsbeiträge von verschiedenen Filmclubs aus Mittel- und Oberfranken mit den unterschiedlichsten Themen vorgeführt. Vom Spielfilm über die Reportage, Dokumentation, Sportfilm bis hin zum Reise- bzw. Tierfilm war ein breites Spektrum interessanter Videos zu sehen. Wobei in diesem Jahr die Reisefilme absolut dominierten.

Die sechsköpfige Fachjury, unter der Leitung des Landesverbandsvorsitzenden Reiner Urban, hatte die schwierige Aufgabe aus den zahlreich eingereichten Videos die Besten herauszufinden. Die Ansbacher Filmer waren mit 2 Filmen vertreten und konnten zwei 3. Preise mit nach Hause nehmen.

Der Windsbacher Autor Günter Laßmann der in seinem Film das quirlige Leben und die vielen Köstlichkeiten „Auf einem chinesischen Markt“ anlässlich einer Reise nach China mit seiner Kamera festgehalten hatte erzielte einen 3. Preis und eine Nominierung zum Bundesfilmfestival Lokales. Die gleiche Wertung bekam, für ihren mit kurzen Schnitten zum Takt von flotter Musik geschnittenen 4minütigen Kurzfilm „Speed“ über die rasanten Sprünge der Jugendlichen vom AMC auf ihren Motocross-Maschinen, die Autorin Anni Bergauer.

Die Startziffer 13 brachte dem diesjährigen Gewinner des Landesfilmfestivals Franken 2016 viel Glück. Der nicht nur in Deutschland, sondern auch in Europa, Asien und Australien erfolgreiche Autor Georg Bock von den Fränk. Filmautoren in Lauf erhielt für seinen zwanzigminütigen Reisefilm „West-Australien – auf eigene Faust“ einen verdienten 1. Preis. Über ein Jahr arbeitete der Autor an diesem Film und machte aus stimmungsvollen Aufnahmen der grandiosen Fauna und Flora mit perfekten Schnitt, außergewöhnlichen Kameraeinstellungen und sogar selbstkomponierter Musik seinen Film zu einem „Hightlight“.

Reiner Urban nahm die Veranstaltung zum Anlass die Gründungsmitglieder Edgar Zottmann sowie Erich Pillat für ihre 50jährige Mitgliedschaft beim Filmclub und beim BDFA (Bund Deutscher Filmautoren) mit einer Urkunde und einer goldenen Ehrennadel zu ehren. Für ihre zahlreichen Verdienste rund um den Film bekamen Hans Zottmann und Fritz Jordan die goldene Ehrennadel sowie Heinz-Peter Bergauer die bronzene Ehrennadel des Landesverbandes Bayern verliehen.
Die angenehme Atmosphäre in den Räumen des Kulturzentrums am Karlsplatz wurde von den auswärtigen Gästen besonders geschätzt.

 

Weitere Bilder finden Sie in der Galerie.

Ergebnisliste der Filme:

1. Mit der MS Artania zum Grönland-Eis

   Wagner Eike

   Fränk. Filmautoren Lauf

Reise

17 Min.

3. Preis

Nominierung zum Bundesfilmfestival: Reise

2. The Business

   Helmich Dominik/Baumann Marc

   Film- u. Videoclub Bamberg

Spiel-film

17 Min.

3. Preis

Nominierung zum Bundesfilmfestival: Spielfilm

3. Die blaue Maus

   Fleischmann Klaus/ Scholz Manfred

   Film- u. Videoclub 88 Nürnberg/Fürth

Lokales

15 Min

2. Preis

Nominierung zum Bundesfilmfestival: Lokales

4. Die Geschichte von Sand u. Stein

   Öchsner Thomas

   Fränk. Filmautoren Lauf

Reise

20 Min.

3. Preis

5. Auf einem chinesischen Markt

   Laßmann Günter

   Film- u. Videoclub Ansbach

Lokales

6 Min.

3. Preis

Nominierung zum Bundesfilmfestival: Lokales

6. Kanadas wilder Westen

   Amm Gerhard

   Film- u. Videoclub 88 Nürnberg/Fürth

Reise

20 Min.

1. Preis

Nominierung zum Bundesfilmfestival: Reise

7. Auf den Spuren des Dritten Mannes

   Schöfer Christian

   Film- u. Videoclub Bamberg

Report

11 Min.

2. Preis

Nominierung zum Bundesfilmfestival: Reportage

8. Malerei-Grafik-Skulptur

   Fleischmann Klaus

   Film- u. Videoclub 88 Nürnberg/Fürth

Lokales

14 Min.

2. Preis

Nominierung zum Bundesfilmfestival: Lokales

9. Unterwegs in Westirland

   Dr. Ing. Bock Hans-Joachim

   Fränk. Filmautoren Lauf

Reise

13 Min.

Teilnahme

10. Landesgartenschau Schmalkalden

     Trebes Peter

     Film- u. Videoclub Bamberg

Lokales

10 Min.

Teilnahme

11. Der Weg über den Wipfeln

     Straetz Maria / Lutz Günter

     Fränk. Filmautoren Lauf

Doku

13 Min.

 

2. Preis

Nominierung zum Bundesfilmfestival: Dokumentation

12. Darf ich so bleiben wie ich bin ?

     Hemm Michael

     Film- u. Videoclub 88 Nürnberg/Fürth

Report

3 Min.

2. Preis

Nominierung zum Bundesfilmfestival: Reportage

13. West-Australien – auf eigene Faust

    Bock Georg

     Fränk. Filmautoren Lauf

Reise

20 Min.

1. Preis – bester Film des Wettbewerbs

Nominierung zum Bundesfilmfestival: Reise

14. Bamberg – My City, Our World

     Heritage

     Helmich Dominik

     Film- u. Videoclub Bamberg

Lokales

4 Min.

Teilnahme

15. Harry und der Fluch des Harn

     Hemm Ronja

     Film- u. Videoclub 88 Nürnberg/Fürth

Fantex

3 Min.

3. Preis

 

16. Das Heilbad Piestany

     Lutz Günter/Straetz Maria

     Fränk. Filmautoren Lauf

Doku

15 Min.

3. Preis

17. Speed

     Bergauer Anni

     Film- und Videoclub Ansbach

Lokales

4 Min.

3. Preis

18. Entdeckungen im Piemont

     Scholz Manfred

     Film- u. Videoclub 88 Nürnberg/Fürth

Lokales

17 Min.

3. Preis

19. Fit in den Frühling!

    Hemm Michael

     Film- u. Videoclub 88 Nürnberg/Fürth

Spiel-film

4 Min.

3. Preis

Nominierung zum Bundesfilmfestival: Spielfilm

20. Die Vulkane der Äolischen Inseln

     Öchsner Thomas

     Fränk. Filmautoren Lauf

Reise

16 Min.

3. Preis

21. Die Reise

     Baumann Marc, Gemeinschaftsarb. d.

     Filmgr. Camera 1des FVC Bamberg

Spiel- film

3 Min.

2. Preis

Nominierung zum Bundesfilmfestival: Spielfilm

22. Weißes Gold – Salz aus Sole

     Wagner Eike

     Fränk. Filmautoren Lauf

Lokales

13 Min.

3. Preis

Nominierung zum Bundesfilmfestival: Lokales

23. Geschichten vom Storch

     Amm Gerhard

     Film- u. Videoclub 88 Nürnberg/Fürth

Natur

11 Min.

2. Preis

Nominierung zum Bundesfilmfestival: Natur

24. Fels u. Stahl in traumhafter      

     Bergkulisse -
     Der Mindelheimer Klettersteig

     Hemm Michael

     Film- u. Videoclub 88 Nürnberg/Fürth

Doku

5 Min.

Teilnahme

25. Eine schwierige Entscheidung

     Demmert Klaus

     Fränk. Filmautoren Lauf

Natur

13 Min.

3. Preis

26. Du verdienst mehr

     Hemm Ronja

     Film- u. Videoclub 88 Nürnberg/Fürth

Video-clip

1 Min.

2. Preis

Nominierung zum Bundesfilmfestival: Videoclip

27. Ruhe

   Schwesinger Herbert/Schmitzer Ingried

     Fränk. Filmautoren Lauf

Familie

4 Min.

3. Preis

 

Achtung!

Das Landesfilmfestival Franken 2016 findet nur am

 

Samstag, den 16. Januar 2016, ab 9.00 Uhr

 

im Kulturzentrum am Karlsplatz (anglet-Saal), 91522 Ansbach

 

statt. Rückfragen bitte bei: Anni Bergauer

 

 

Die Programmfolge finden sie hier als PDF-Download.